notizie, Dezember 2012

Bechtheimer Geyersberger Riesling Trocken 2011, Weingut Dreissigacker

Il Rheinhessen, tradotto in italiano Assia Renana, è il distretto viticolo più esteso di tutta la Germania, con una buona varietà di vitigni coltivati situati a sud del Rheingau e lungo le sponde del fiume Reno; in località Bechtheim è situata l’interessante azienda Dreissigacker, con una gamma di vini che spaziano dai classici Riesling e Silvaner, passando per il tipico Rielsaner, per arrivare ai più internazionali Chardonnay e Weißburgunder.

Prodotto ineccepibile e di grande classe si è dimostrato per la vendemmia 2011 il Bechtheimer Geyersberger Riesling Trocken, di un bellissimo colore giallo paglierino misto a note dorate e verdoline, di buona consistenza nel calice; il naso si sviluppa con intensità e ampiezza, con fini aromi di ananas, frutta tropicale, banana, pera e muschio bianco, il tutto seguito da note citrine e minerali.
Elegante l’assaggio, sapido e fresco, ben bilanciato per essere un Riesling secco, denota una struttura importante ben delineata da finezza e qualità del succo; invitante il finale, predispone ad un ulteriore assaggio, chiudendo su note minerali persistenti.

Un Riesling eccellente, dalla seducente armonia.

www.notizie.it

Gala-Weintipp, November 2012

WEINKOLUMNE:
Herbert Seckler, Gastronom von "Sansibar" auf Sylt, empfiehlt diesmal den Weißburgunder "Einzigacker" zu Spinat-Ziegenkäse-Türmchen

Herbstfarben in der Natur Herbstfarben in der Natur verlangen auch nach Couleur auf dem Teller. Dieses Gericht vereint Farben mit Aromen und vertreibt den Hauch von Melancholie, den der Herbst mit sich bringt.


Durch den passenden Wein helfen wir dem Spinat-Ziegenkäse-Türmchen gern bei seiner Aufgabe und schlagen der Tristesse ein Schnippchen: Der Weißburgunder "Einzigacker" von Jochen Dreissigacker eignet sich perfekt dafür. Schließlich ist er durch cremigen Schmelz und dezentes Säurespiel von unglaublicher Geschmeidigkeit und lässt die intensiven Aromen des Ziegenkäses und Spinats voll zur Geltung kommen, spielt mit der Soße. Dynamisch, aber nicht dominant, leicht, aber nicht lasch, zieht er alle Register der Verführungskunst und versprüht eine Leichtigkeit, die gerade jetzt im Herbst wichtig ist.

Jochen Dreissigacker aus dem Wonnegau gehört zur jungen Winzergeneration Deutschlands und bezeichnet sich selbst als von Wein "besessen". Seine Mission: Die Suche nach Perfektion, die ihm mit diesem Weißburgunder der Extraklasse zweifelsohne gelungen ist. Auf einen bunten Herbst!

www.gala.de/Weintipp

Für Sie, November 2012

"Wenn Spitzenkoch Tim Raue seinen Lieblingswinzer bekocht, dann geht´s neben dem Genuss auch noch um die Farbharmonie..."

Für Sie.pdf 2,13 MB

Vivart Rheinhessen, Herbst 2012

Herr Dreissigackers Gespür für Wein.

HIer gehts zum Artikel:

VIV Art 2012.pdf 19,28 MB

Junge Winzer auf alten Böden, Welt am Sonntag am 28. Oktober 2012

Jahrelang war es nur ein landwirtschaftlicher Beruf. Doch der Weinenthusiasmus der letzten Jahre hat das Ansehen der Winzer enorm gehoben. Der Nachwuchs definiert nun die Szene neu.

Von Manfred Klimek

How to spend it, Financial Times, Juni 2012

"Er übernahm mit 24 Jahren das Weingut seiner Eltern und stellte auf Bioanbau um. Mit Erfolg: Spitzenköche lieben seine Rieslinge - und danken es dem Winzer aus Rheinland-Pfalz mit Tipps für die Vorratskammer..."

Hier geht's zum ganzen Artikel:

"Charakterstark: Dreissigacker Einzigacker 2010" World´s Luxury Guide byDie Welt, Februar 2012

Der Einzigacker 2010 von Dreissigacker ist ein sehr individueller deutscher Wein, der mit einem breiten Spektrum von Aromen und einem spannenden Abgang aufwarten kann. Er profitiert von der Wende, die Jochen Dreissigacker im Weinanbau vollzogen hat.

Living at Home, Februar 2012

Hier gehts zum Weintipp in der Living at Home im Februar 2012:

Effilee, Dezember 2011

"Treffen sich zwei Weine: Kirchspiel und Kirchspiel"

Hier gehts zum Artikel:

111 deutsche Weine, die man getrunken haben muss, November 2011

Der Dreissigacker St. Laurent 2008 ist einer davon...

111 Weine.pdf 446,03 kB

Playboy, Oktober 2011

"Köpfen wir jedoch eine Flasche "Rosengarten" von Dreissigacker, befinden wir uns in höheren Sphären..."

Hier gehts zum Artikel:

riesling.pdf 783,17 kB

Wein der Woche in der Rheinischen Post, Oktober 2010

 

 

"Unser Weinexperte Carlheinz Tüllmann trifft einen der jungen Aufsteiger in Rheinhessen, dem größten Weinanbaugebiet Deutschlands. Jochen Dreissigacker hat in der Weißweinszene schon einen sehr guten Ruf. Weitere Erfolge nicht ausgeschlossen..."

H.O.M.E., Juni/Juli 2011

"Jochen Dreissigacker verkörpert den Typ des neuen deutschen Winzers, der den Boden beherrscht und den Lauf der Dinge. Nachhaltigkeit ist in seiner Welt längst eine Selbstverständlichkeit."

Hier gehts zum ganzen Artikel:

Kulinarisches Interview mit Jochen Dreissigacker

Lesen Sie unter diesem Link das kulinarische Interviwe mit Jochen Dreissigacker:

Kulinarisches Interview mit Jochen Dreissigacker

Winzer des Monats: Young Dreissigacker

Lesen Sie hier den ganzen Artikel von Captain Cork über Jochen Dreissigacker:

Captain Cork

Handelsblatt online im November 2010

"Einige Weine aus Deutschland müssen die internationale Konkurrenz nicht fürchten. Das verdanken sich nicht nur guten Lagen, sondern vor allem talentierten Winzern. Handelsblatt Online stellt sechs ambitionierte Weingüter vor."

Hier gehts zum Artikel:

Handelsblatt Online

Gault Millau 2011

Lesen Sie hier die Bewertung unseres Weingutes im neuen Gault Millau 2011

Jochen Dreissigacker in der aktuellen GQ, Oktober 2010

"Was dieser Mann anfasst, bringt viele ins Schwärmen. Vor allem Sommeliers." - Hier gehts zum ganzen Artikel