Aufgrund der Weinlese beträgt unsere aktuelle Lieferzeit 3-4 Tage. Wir danken für Ihr Verständnis.

Einzigacker Weissburgunder 2020

trocken

98,00 €*

0.75 Liter (130,67 €* / 1 Liter)

NICHT MEHR VERFÜGBAR

Benachrichtigen Sie mich, sobald der neue Jahrgang verfügbar ist

Unverkennbar und einmalig – der im Tonneau gereifte Einzigacker Weissburgunder 2020.
Biodynamisch nachhaltiger An – und Ausbau, maximale Ertragsreduzierung und vor allem viel Zeit zum Reifen sorgen für einen Weissburgunder mit enormem Reifepotenzial voller Charakter, Finesse und Eleganz. Einer der Dreissigacker Topweine!

Jahrgang

2020

Rebsorte

Weissburgunder

Qualitätsstufe

Qualitätswein

Geschmack

trocken

Herkunft

Rheinhessen

Alkoholgehalt

14,5 % Vol.

Restzucker

0,9 g/l

Säure

5,7 g/l

Trinktemperatur

10-14 °C

Allergiehinweise

enthält Sulfite

Zusätzliche Qualitätsstufe

Ökologischer Wein DE-ÖKO-022

Weitere Informationen

Gutsabfüllung Weingut Dreissigacker, Untere Klinggasse 4, 67595 Bechtheim

Artikel-Nr.

17-2020

Aus den besten Lagen – Einzigacker Weissburgunder

Die Weissburgunder-Trauben für Einzigacker stammen aus den besten Lagen Bechtheims, deren Reben mindestens 40 Jahre alt sind. Kalkstein geprägte Böden sorgen für ausgewogene Trauben voller Frische und Power. Durch ihr hohes Alter bringen die Reben Trauben von höchster Güte hervor. Wie immer geht das Team Dreissigacker bei der Pflege der Weinberge mit Bedacht und dem nötigen Know-how vor und arbeitet ausschließlich biodynamisch. Im Frühsommer werden die Weissburgunder-Trauben für Einzigacker halbiert. Die maximale Ertragsreduzierung begünstigt die Reife der Trauben und bringt Topqualitäten. Partiell werden Blätter der Laubwand entfernt, sodass letztere zum einen gut durchlüftet wird und die Trauben gleichzeitig vor hoher Sonneneinstrahlung sowie Regen geschützt sind. Der Weissburgunder für Einzigacker wird selektiv von Hand in kleine Einheitsbehälter gelegt, das Lesegut anschließend vorsichtig zum Weingut Dreissigacker transportiert.

Lang gereift – Einzigacker Weissburgunder

Im Weingut Dreissigacker lagern die Trauben über Nacht bei kühlen Temperaturen und werden am nächsten Tag mit den Füßen leicht bearbeitet. Für einige Stunden ziehen die Beeren danach im eigenen Saft und werden dann sanft und in mehreren Pressvorgängen gepresst. Nach Sedimentation und Spontanvergärung reift der Weissburgunder mindestens 1,5 Jahre auf der Hefe in 500-Liter-Eichenholzfässern. Durch die lange Lagerung auf der Hefe sowie den Ausbau des Weines im Holz entwickelt der Einzigacker Weissburgunder seine besonderen Merkmale – würzige Röstaromen, den kraftvollen Charakter und wunderbar austarierte Eleganz.
Aus Überzeugung verzichten wir bei allen Schritten der Weinbereitung auf Pumpen, da diese unsere Weine nur unnötig strapazieren würden. Auch sehen wir während des gesamten Verarbeitungsprozesses vom Einsatz jeglicher Behandlungsmittel ab.

Mediterran und sommerlich – Foodpairing zum Einzigacker Weissburgunder

Zu Einzigacker passen elegante, nicht zu schwere Gerichte besonders gut. Gegrillter Oktopus an mediterranem Gemüse Antipasti untermalen den finessenreichen Weissburgunder ganz wunderbar. Ebenso passt sommerlicher Spargel mit Petersilienkartoffeln und geschmolzener Butter zu diesem Topwein.