Garantierte Lieferung vor Weihnachten bei Bestellung bis 18.12.2023 | Ab 6 Flaschen versandkostenfrei
dreissigacker-nft

Rosengarten NFT 2020

380,00 €*

0.75 Liter (506,67 €* / 1 Liter)

Im Jahrgang 2020 offenbart der Rosengarten Riesling eine bemerkenswerte Reife und außerordentliche Frische. Seine Exzellenz zeigt sich nicht nur in der Konzentration des Geschmacks, sondern auch in der ausgeprägten Mineralität, einer subtilen Salzigkeit sowie einer einladenden Frische. Dieser unverkennbare Charakter des Weins ist maßgeblich von den sandigen, lehmigen und kalkhaltigen Böden geprägt, die ihm eine fein nuancierte und verspielte Aromatik verleihen. Diese erinnert an die subtilen Nuancen eines Traminers und mündet in einem eleganten Abgang, der von einer harmonischen Säure begleitet wird. 

Mit dem Erwerb des Rosengarten Riesling 2020 NFT sichern Sie sich eine dieser wenigen Flaschen für die Zukunft. Ein Ihnen eindeutig zuzuordnendes Exemplar lagert bis dahin unter Bedingungen, die für die langjährige Reifung vorteilhafter nicht sein könnten. Gleichzeitig erhalten Sie auch einen fälschungssicheren digitalen Wert – den NFT und damit das exklusive, virtuell handelbare Bezugsrecht.


HINWEIS
Der Rosengarten Riesling 2020 NFT ist auf Anfrage auch international erhältlich. Im folgenden Video erklären wir, wie der NFT-Kauf funktioniert.


Jahrgang

2020

Alkoholgehalt

13,5 % Vol.

Restzucker

1,3 g/l

Säure

6,7 g/l

Trinktemperatur

10-12 °C

Allergiehinweise

Enthält Sulfite

Weitere Informationen

Gutsabfüllung Weingut Dreissigacker, Untere Klinggasse 4, 67595 Bechtheim

Artikel-Nr.

57NFT-2020

Rosengarten Riesling - Eleganz und Finesse mit Reifepotential

Die Trauben, die für diesen Wein verwendet wurden, zeichneten sich durch außergewöhnliche Vitalität aus, was zu einer Komplexität und intensiven Konzentration der Aromen beigetragen hat. Der Rosengarten Riesling des Jahres 2020 besticht durch seine reifen Aromen, eine subtile traminische Aromatik sowie eine bemerkenswerte Säure und Eleganz. Die von Hand gelesenen Trauben wurden auf dem Weingut mit den Füßen leicht angetreten und nach einer langen Maischestandzeit schonend abgepresst. Auf diese Weise stellten wir sicher, dass die Trauben ihre natürliche Frische bewahren, und gleichzeitig ihre Fülle und Kraft zur Geltung bringen. Der Wein wurde dann zu 100 Prozent spontan auf natürlichen Hefen im Edelstahl vergoren. In den nächsten anderthalb Jahren reifte der Wein auf der Feinhefe weiter und entwickelte seine filigrane Säure und Komplexität. Schließlich wurde er im Sommer 2022 als frischer, mineralischer und zugleich dichter sowie fruchtbetonter Wein abgefüllt. Seitdem reift er in der Flasche.

Der Rosengarten Riesling 2020 als Dreissigacker-NFT

NFTs, Non-Fungible Tokens, sind einzigartige, nicht austauschbare Wertmarken, die auf einer Blockchain ausgegeben werden. Jeder NFT weist das Eigentum an einem digitalen Werk nach. Es dient als Besitzurkunde für digitale Inhalte. Kryptografie macht es möglich, dass mittels NFTs digitale Inhalte das Merkmal der Rarität erhalten. Mit dem Kauf eines Dreissigacker Rosengarten NFTs erwerben Sie zugleich den Anspruch, die Flasche, also Ihren analogen Dreissigacker-Wein, zu beziehen.